Der diesjährige Vereinsausflug des TV 1884 e. V. Großkrotzenburg findet statt am Sonntag, 9. Juli 2016, und führt zur Grube Wilhelmine nach Sommerkahl. Dort gibt es für die Teilnehmer eine Führung durch das geschichtsträchtige Bergwerk, das erstmals 1542 zur Kupfer und Eisengewinnung erwähnt und bis 1923 betrieben wurde. Im Anschluss an die Führung geht es zu den benachbarten Röll‘s Fischteichen, wo sich die Teilnehmer bei Fisch oder Fleisch sowie Kaffee und Kuchen stärken können. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof Großkrotzenburg. Dort fährt die „Bembel“ um 13.10 nach Blankenbach, von da aus geht es zu Fuß weiter zur Grube Wilhelmine. Alternativ besteht die Möglichkeit, bis Schöllkrippen weiterzufahren und von dort den Bus direkt zur Grube Wilhelmine zu nehmen. Die Rückfahrt ist um 18.30 Uhr mit dem Bus ab Sommerkahl (Fischteiche) und dann mit der Bembel um 19.08 Uhr weiter nach Großkrotzenburg. Anmeldungsformulare für den Vereinsausflug gibt es bei den Abteilungs und Übungsleitern, dort kann auch direkt bezahlt werden. Familienangehörige von Vereinsmitgliedern dürfen ebenfalls teilnehmen. Kinder bis 16 Jahre (einschließlich) sind frei. Achtung: Kinder unter fünf Jahren dürfen laut den Bestimmungen des Betreibers bzw. des Bergbauamtes aus Sicherheitsgründen nicht in die Grube Wilhelmine.