Im letzten Heimspiel der Runde konnte die C-Jugend wieder auf eine voll besetzte Bank dank der Verstärkung der D-Jugend zurückgreifen. Hochmotiviert und mit viel Tempo wurden die Gäste aus Maintal mit 9:2 in den ersten zehn Spielminuten überrollt. Maintal konnte bis zur Halbzeit noch auf 15:11 verkürzen. So gut wie man in die erste Hälfte gestartet war so sehr wurde der Beginn der zweiten Hälfte verschlafen und ließ Maintal auf 17:15 herankommen. In der Phase hielt vor allem Florian Eberhart im Tor mit super Paraden den Vorsprung fest. Im Angriff lief es dann wieder und somit konnte der sichere 27:21 Heimsieg eingefahren werden. Alles in Allen eine solide Leistung.

Es spielten F. Eberhart (Tor) S. Fink (13), C. Klein (3), S. Müller (3), P. Bauer (5), L. Leisching (1), P. Prellwitz (1), T. Zeller, M Weigand, N. Kipka und M. Hermann; M. Schaack.