Am 07.03. eröffneten die kleinen Leistungsturnerinnen des TVG 1884 e.V. die Wettkampfsaison mit dem Hallenkinderturnfest in Hanau. Hierbei präsentieren rund 640 Nachwuchsturnerinnen und Turner der Jahrgänge 2002 bis 2009 aus 40 Vereinen ihr Können an den Geräten Boden, Balken, Reck, Barren und Sprung vor einer großen Zuschauerkulisse. Der TV Großkrotzenburg 1884 e.V. war hierbei der dritterfolgreichster Verein mit drei Ersten, einem Zweiten und drei dritten Plätzen. Amy Riebel erreichte hierbei den 1. Platz mit 53,95 Punkten in der an diesem Tag schwierigsten Leistungsstufe P4 unter ihrer Altersklasse. Anna Helmer erreichte den 3. Platz mit 51,50 Punkten und Liann Georgi den 8. Platz im gleichen Wettkampf. Elena Hendel (Jhg. 2009) startete als jüngste Nachwuchsturnerin des TVG in der Leistungsstufe P3 Jhg. 2008 – 2009 und musste sich als einzige ihres Jahrgangs der ein Jahr älteren Konkurrenz gegenüberstellen. Sie erreichte hierbei mit 49,30 Punkten den 3. Platz und schaffte somit an ihrem ersten Einzelwettkampf den Sprung aufs Treppchen. Auch ihre ältere Schwester Louisa Hendel startete in dieser Leistungsstufe, jedoch in ihrer Altersklasse Jhg. 2007. Sie erreichte einen sehr guten 5. Platz mit 50,15 Punkten bei einem starken Teilnehmerfeld. In der Leistungsstufe P 4 des Jhg. 2005 erreichte Alina Schmidt den 2. Platz mit 52,05 Punkten. Katharina Zinnkann erreichte im gleichen Wettkampf mit 51,55 Punkten den 4. Platz und verfehlte damit nur knapp das Treppchen. Auch die anderen Turnerinnen erreichten sehr gute Plätze:

Florentine Knoppik               Platz 7                                                                                          

Victoria Miyabe                     Platz 21                                                                                       

  Laetitia Heun                      Platz 10

Die Turner des TVG starteten ebenfalls in ihren Wettkämpfen und erreichten allesamt Treppchenplätze. Gideon Schultheis erreichte mit 45,70 Punkten den ersten Platz, ebenso sein Vereinskollege Konstantin Kuzel, der in seinem Wettkampf den Sieg mit 48,25 Punkten schaffte. Leon Fuchs erreichte in seiner Altersklasse und der Leistungsstufe P 4 den 3. Platz.

Wir danken auch unseren Neu-Kampfrichterinnen Roos Andres und Vivian Nguyen, sowie unseren Riegenführerinnen Ainhoa Trujillo-Ureba, Nia Riebel und Franziska Helmer für die tatkräftige Unterstützung. Die somit einen reibungslosen Verlauf des Wettkampfes sicher stellten.

Am 21.03. geht es dann für die älteren Leistungsturnerinnen des TVG mit der Einzelmeisterschaft und den Qualifikationswettkämpfen zu den hessischen Meisterschaften weiter. Wir drücken auch hier die Daumen.