Anbau der TV-Halle

Bauausschuss

Leitung: Norbert neuberger

Der Turnverein bekommt eine neue Halle! Um dieses Projekt stemmen zu können, hat sich unter der Leitung von Norbert Neuberger ein Bauausschuss gebildet (Markus Berger, Gabriele Schroth, Heike Klassert-Henkel, Christoph Zeller, Karl Pitterling, Moritz Wetzel, Klaus Ehmes; Elektrotechnische Beratung durch Philippe Ehmes und Thomas Bohländer).

In Zusammenarbeit mit dem geschäftsführenden Vorstand läuft der Hallenanbau nahezu in Eigenregie ab. Alle 2 Wochen trifft sich der Bauausschuss zur Sitzung, um über Fragen der Ausstattung, der Elektrik o.ä. zu beraten. Erfahrt hier auf der Seite alle neuen Informationen, die es rund um den Hallenanbau zu berichten gibt!


Arbeitseinsätze im Januar & Februar


Pflasterung des Außengeländes - Part 1


Neue Eingangstür für den Hallenanbau!


Durchbruch: Bühne - Hallenanbau


Arbeitseinsätze von Juli - Oktober


Hallenbesichtigung mit dem Sportkreis Main-Kinzig e.V.

Berichte in der Presse:

“So soll beispielsweise von der neuen Halle aus eine Verbindung zur Bühne in der alten Halle geschaffen werden. „Dafür muss aber das TV-Blasorchester nun in die ehemaligen Duschanlagen umziehen“, erklärte Neuberger, der gerade dabei war, dort die Fliesen abzustemmen. Auch die gesamte Technik wie Elektroinstallation, Beleuchtung und Belüftung bis hin zur Steuerung der Rollläden muss sinnvoll und nutzungsgerecht durchdacht und fachmännisch abgeklärt werden, bevor es an den Innenausbau geht.” (Auszug aus dem Artikel des Main-Echos)

https://www.main-echo.de/unser-echo/gruppen/TV-Grosskrotzenburg;verein0,4078,B::sportkreis-main-kinzig-besichtigt-hallenanbau-des-tv-1884-grosskrotzenburg-art-7381755


Aktion "Spenden-Bausteine"

Bei der Aktion “Spenden-Bausteine” konnten unsere Mitglieder und Unterstützer Bausteine erwerben, um einen eigenen Beitrag zu dem Hallenanbau zu leisten. Wir bedanken uns für insgesamt 76 gespendete Bausteine!!

Am 30.10.2021 wurde den Baustein-Spendern und -Spenderinnen eine Urkunde überreicht und Sie bekamen eine erste Führung durch unseren Hallenanbau.


Einbau der Fenster


Dachdeckung


Drohnenaufnahmen


Vom Rohbau bis zum Richtfest


Die ersten Schritte!


...Vor Baubeginn!

Bereits im Jahr 2005 wurden die ersten Überlegungen angestrebt, die bestehende TV-Halle durch einen Anbau zu erweitern. Anlass hierfür waren die in die Jahre gekommenen Toilettenanlagen in der TV-Halle. Um die TV-Halle aber auch zukunftsträchtig zu modernisieren, sollte die Neuplanung der Toilettenanlagen in eine ganzheitliche Planung einbezogen werden. Die ursprünglichen Ideen zur Umsetzung eines Anbaus aus dem Jahr 2006 findet ihr in den nachfolgenden Bildern. Wie der Anbau aber tatsächlich gebaut werden soll, seht ihr im letzten der Bilder!

In allen nachfolgenden Beiträgen könnt ihr mit uns gemeinsam die Fortschritte des Hallenanbaus verfolgen. Wenn Ihr Interesse an einer Mitarbeit bei den ganzen Eigenleistungen habt, könnt ihr euch gerne beim Vorstand melden!