Die Abteilung Blasorchester

AbteilungGruppeTrainingszeitHalleÜbungsleiterAltersklasse
BlasorchesterGroßes Orchester Fr., 20.00-22.00 Uhr TVAlfred Schaack (Dirigent)-

Carsten Koch

Abteilungsleiter

Lina Ruppert

Stv. Abteilungsleiterin

Das TV-Blasorchester besteht aus rund 25 Hobby-MusikerInnen. Unser Repertoire umfasst sowohl Märsche, Polkas, Rock- und Pop-Arrangements sowie Musical- und Filmmusik. Neben einem Jahreskonzert treten wir bei Frühschoppen, Festen, Hochzeiten, Faschingsveranstaltungen und Kirchenprozessionen auf. Unser Blasorchester hat eine lange Tradition: Aus der Gründung eines Spielmannszugs 1953 entwickelte sich unter der Leitung von Berthold Mangelmann (seit 1972) ein Blasorchester. Damals hieß das Orchester noch “Musikzug”. Im Jahr 1992 übernahm Ulrich Lindenfeld das Orchester, was ab 1995 offiziell in “Blasorchester” umbenannt wurde. Von 2012 bis 2019 leitete Martin Schilling das TV-Blasorchester. Seit Ende 2019 hat Alfred Schaack die musikalische Leitung inne.

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen MusikerInnen an allen Instrumentengruppen und jeden Alters!
Kontaktiert uns gerne unter blasorchester.tv1884@online.de und/oder kommt unverbindlich in die Probe.

Wir freuen uns auf Euch!


Neuigkeiten aus der Abteilung Blasorchester

Auftritt TV-Blasorchester am 1. Mai (25.04.2021)

Am 1. Mai wird das TV-Blasorchester unter der Leitung von Alfred Schaack die Biergartensaison im Restaurant „Zum Römer“ (Bahnhofstraße) eröffnen. Von 13-15 Uhr erwartet Sie ein buntes Programm mit altbekannten aber auch einigen neuen Stücken im Repertoire. Da es der erste größere Auftritt seit Beginn der Corona-Pandemie ist, ist die Vorfreude auch auf unserer Seite groß. Falls Sie Interesse haben, im TV-Blasorchester mitzuspielen oder zunächst ein Instrument zu lernen, können Sie uns unter folgender Mailadresse erreichen: blasorchester.tv1884@online.de. Das Blasorchester probt immer freitags von 20-22 Uhr in der TV-Turnhalle, Kahlerstraße.

TV Blasorchester spielt auf Laurentiusfest (30.08.2021)

Am vergangenen Freitagabend spielte das TV-Blasorchester statt der wöchentlichen Probe auf dem diesjährigen Laurentiusfest. Trotz regnerischem Wetter tagsüber blieb der Abend trocken und ausgestattet mit Notenständerbeleuchtungen konnte das Orchester unter Leitung von Alfred Schaack den Besucher*innen im Pfarrgarten eine musikalische Untermalung liefern. Pfarrer Sack kommentierte den Auftritt mit „Das ist ja wie in der Oper“, da das Orchester im Pfarrhof saß und die Besucherinnen im Pfarrgarten die Musiker*innen nur hören, aber nicht sehen konnten. Solche Vergleiche hören wir natürlich gerne. Wir haben uns gefreut, im nun zweiten Corona-Jahr unter den günstigen Bedingungen des „Sommers“ doch noch einen Auftritt spielen zu dürfen.

Wer Interesse hat, musikalisch aktiv zu werden, kann sich gerne unter blasorchester.tv1884@online.debei uns melden.

TV-Blasorchester probt wieder! (18.06.2021)

Am vergangenen Freitag, den 18.06., konnte das TV-Blasorchester im Turngarten das erste Mal seit Oktober 2020 wieder eine Probe abhalten. Die Musiker*innen waren sehr froh, sich wieder sehen zu können und ebenso, endlich wieder seit Monaten gemeinsam zu musizieren. Die Proben finden nur draußen und mit entsprechendem Abstand statt, um einen optimalen Luftaustausch zu gewährleisten. Auch wenn Auftritte aktuell noch nicht in Aussicht sind, bereitet es uns Freude, „für uns“ Musik zumachen. Das fanden auch einige vorbeilaufende Passanten und Anwohner*innen, die anscheinend erfreut waren, wieder Klänge aus der TV-Turnhalle zu hören. Falls Interesse am Mitspielen besteht, kann man uns unter folgender Mailadresse direkt erreichen: blasorchester.tv1884@online.de.

Musikalische Einstimmung beim Richtfest (31.09.2020)

Beim Richtfest des neuen Hallenanbaus der TV-Halle konnte ein kleiner Teil des Blasorchesters musikalisch die Veranstaltung unterstützen. Wir freuen uns trotz der schwierigen Umstände auf ein neues erfolgreiches Jahr, mit hoffentlich mehr Auftritten!

Proben für die virtuelle Krotzebojer Kerb (01.09.2020)

Normalerweise hätten wir unsere traditionellen Auftritte bei der Krotzebojer Kerb beim Kerbumzug und im Festzelt. Da die Kerb leider als Präsenzveranstaltung abgesagt werden musste, bereiten wir uns auf die "virtuelle Kerb" vor, die der Verein Rettet die Krotzebojer Kerb e.V. organisiert.